www.pohrer.dewww.kieferl.dewww.cafe-neumayer.dewww.fenster-anneser.dewww.autotechnik-maier.dewww.ffw-tegernbach.de www.holledauer-musikanten.de

Wir Ueber Uns
Musikschule
Unser Team
Unterrichtsorte
Konzerte
Links

Herzlich Willkommen bei Papageno MusikLernen

news


Ab sofort sind unsere neuen Anmeldeformulare online :)Wir freuen uns auf eure Anmeldungen für das Schuljahr 2016/17



Papageno probiert etwas Neues aus!
Feierabendmusiken sind kleine Konzerte von etwa 30 Minuten, die in der jeweiligen Zweigstelle von Papageno stattfinden. Sie bieten Schülern Auftrittsmöglichkeiten im kleinen Rahmen und den Besuchern einen entspannenden Tagesausklang. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, der Eintritt ist immer frei!
- Do.,28.4./19.15 Schüler von Daniel Graf (Gitarre) Zweigstelle Au
- Die., 31.5./ 19.30 Schüler von Werner Roßberger (Klavier, Keyboard, Schlagzeug)Zweigstelle Nandlstadt
- Die. 28.6./ 17.45 Schüler von Anja und Rosa Neubert (Klarinette, Blockflöte) Zweigstelle Au
- Do. 30.6./ 17 Schüler von Katrin Fischer (Gitarre,Klavier)und Thomas Hofstetter (Gesang, Klavier) Zweigstelle Nandlstadt
- Do. 14.7./18.00 Schüler von Verena Bauer(Sax, Klavier)und Afra Schranner (Querflöte) Zweigstelle Nandlstadt
- Fr. 22.7./18.30 Schüler von Thomas Linseisen(Schlagzeug, Klavier) Zweigstelle Au

Viel Spaß beim Zuhören :)



Seit Februar sind wir zertifiziertes Mitglied im Bundesverband Deutscher Privatmusikschulen. das Aufnahme- und Prüfverfahren war erfolgreich :)



So funktioniert unser Instrumentenkarussell:
Das Instrumentenkarussell bietet Kindern und Jugendlichen, die noch etwas unentschlossen sind, die Möglichkeit, bis zu vier Instrumente innerhalb eines Schuljahres auszuprobieren.Die gewünschten Instrumente werden Anfang des Schuljahres festgelegt und je nach Anzahl der Instrumente in einem drei-, vier- oder sechsmonatigen Rhythmus gewechselt.

Die benötigten Instrumente können gegen eine Gebühr ausgeliehen werden.
Der Unterricht findet, wie auch der reguläre Instrumentalunterricht, einmal wöchentlich statt. Je nach Nachfrage kann der Unterricht auf Wunsch als Einzel – oder Gruppenstunde abgehalten werden. Die Kosten entsprechen denen des Instrumentalunterrichtes.

Während des Instrumentenkarussells wechseln neben den Instrumenten auch die Lehrkräfte, die diesen speziellen Unterricht zusätzlich zu ihrem eigentlichen Stundenplan einplanen müssen. Daher muss der Unterricht vor oder nach dem regulären Unterricht oder in einer Zwischenstunde stattfinden. Eine gewisse zeitliche Flexibilität zum jeweiligen Instrumentenwechsel wäre nötig .